Der Vorstand

joerg-reichl
Jörg Reichl
Vorstandsvorsitzender
  • geboren 1963 in Greifswald
  • 1969 – 1979 zehnjährige Polytechnische Oberschule
    in Pressel (Sachsen) besucht
  • 1979 – 1982 Berufsausbildung mit Abitur zum Facharbeiter für Glastechnik
    in Torgau (Sachsen)
  • 1982 – 1990 Grundwehrdienst, Studium mit Abschluss als Diplomökonom, Offizier bei der NVA der DDR
  • 1990 Übernahme als Offizier in die Bundeswehr
  • 1991 – 1997 selbständiger Einzelhändler in Rudolstadt,
    Gründungsmitglied des Stadtring Rudolstadt e.V.
  • 1997 – 1999 Projektleiter bei der Handwerkskammer Ostthüringen zu Gera
  • 1999 – 2006 Tätigkeit im Bereich Marketing bei der Volksbank Saaletal eG
  • seit 2004 Mitglied im Stadtrat der Stadt Rudolstadt
  • seit 2006 Bürgermeister der Stadt Rudolstadt
  • wohnhaft in Rudolstadt seit 1987
  • verheiratet, drei Kinder
 
Heidi Tschernich
Schriftführerin

  • geboren am 12.02.1982 in Rudolstadt
  • Bankkauffrau
  • seit 2011 Berufene Bürgerin im Planungs- und Stadtentwicklungsausschuss
  • seit 1999 Ehrenamtlich aktiv in der Freiwilligen Feuerwehr (zuerst Königsee und seit 2007 in Bad Blankenburg)

 matthias-jahn
Matthias Jahn
Schatzmeister
  • geboren 1985
  • ausgebildeter Bankkaufmann
  • Dipl. Betriebswirt (VWA)
  • seit 2009 Mitglied des Stadtrats Bad Blankenburg, dort tätig im Stadtentwicklungs- und Planungsausschuss sowie im Sozialausschuss
  • seit 2009 tätig im Aufsichtsrat der Wohnungsbaugesellschaft Bad Blankenburg
  • ledig
 marcel-blanche
Marcel Blanche
Beisitzer
  • geboren 1983 in Rudolstadt
  • 2000 – 2003 Berufsausbildung zum IT-Systemelektroniker in Rudolstadt
  • seit 2005 tätig als selbständiger Unternehmer in Rudolstadt
  • seit 2006 Ausbilder der IHK Osttühringen zu Gera
  • seit 2006 Mitglied der Wählervereinigung Bürger für Rudolstadt
  • seit 2009 Mitglied des Vorstands der Wählervereinigung Bürger für Rudolstadt
  • ledig
 lars-minner
Lars Minner
Beisitzer
  • geboren am 25.03.1971 in Rudolstadt
  • absolvierte 1987 die Polytechnische Oberschule
  • anschließend Lehre als Koch
  • nach der Wende (1990-1991) tätig als Koch in den Stadthallenbetrieben in Hannover
  • 1992-1993 tätig als Koch in Amberg in dem Restaurant
    „Zur Hockermühle“
  • seit 1993 Mit-Geschäftsführer des Hotel Weinhaus Eberitzsch GmbH
  • seit 1993 aktives Mitglied im Prüfungsausschuss der
    IHK Ostthüringen zu Gera
  • seit April 2001 geprüfter Küchenmeister
  • seit 10.06.2001 verheiratet
  • seit 20.11.2002 Vater eines Sohnes
Karl Heinz Bartl
Karl-Heinz Bartl
Beisitzer
  • geboren 1958 in Königsee
  • 1965 – 1973 achtjährige Polytechnische Oberschule in Unterköditz (heute Stadt Königsee – Rottenbach) besucht
  • 1973 – 1977 Erweiterte Oberschule Lobenstein, 1977 Abitur
  • 1977 – 1981 Studium an der Technischen Universität Dresden, Sektion Wasserwesen, Fachrichtung Wasserbau
  • 1981 – 1983 Investitionsbauleiter Talsperre Leibis-Lichte / Fernwasserversorgung Elbaue-Ostharz
  • 1984 – 1987 Chemiefaserkombinat Schwarza, Bauplanung, Bauleitung, Planung Umweltanlagen
  • 1988 – 1990 Chemiefaserkombinat Schwarza, Abteilung Umweltschutz, Wasserbeauftragter
  • 1990 – heute selbständiger, freiberuflicher Ingenieur, Inhaber des Ingenieurbüro IBU, Rudolstadt
  • 2000 – 2010 Sprecher der Bürgerinitiative „Tunnel für Schaala“
  • 2008 – 2013 Beisitzer im Vorstand der Ingenieurkammer Thüringen (Kammer des öffentlichen Rechts)
  • seit      2013  2. Vizepräsident der Ingenieurkammer Thüringen (Kammer des öffentlichen Rechts)
  • wohnhaft in Rudolstadt seit 1981
  • verheiratet, zwei erwachsene Kinder

Volker Markert
Beisitzer

  • Info folgt

 

Harry Weidmann
Beisitzer

  • Info folgt

Cialis or Brand Cialis does not work well after drinking even moderate amounts of alcohol. Or deformed penis shape or erection lasting more than four hours, but as many medicines in the industry it does contain some adverse effects, Levitra is taken approximately 15-20 minutes before sexual activity. The doctor will help you choose an individual dose, it is wise to consult your doctor if any health irregularity is experienced.

 

Enrico Gräfe

Enrico Gräfe
Beisitzer

  • Geboren 1983 in Rudolstadt, 1 Kind
  • Ehemaliger des Friedrich-Fröbel Gymnasiums in Bad Blankenburg
  • ausgebildeter Kaufmann
  • 2004-2005 Zivildienst im AWO Jugendhaus „Bunker“ als Betreuer für Kinder & Jugendliche
  • 2000-2006 ehrenamtliche Tätigkeiten im Kinder- & Jugendbereich
  • seit 2009 Gesellschafter einer Werbeagentur
  • seit 2014 Mitglied im Verwaltungsrat der Kreisparkasse Saalfeld-Rudolstadt
  • ledig

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken